LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

TEAM 22 - Kooperationsverbund "Maschinenbau und Metallbearbeitung in Ostsachsen“

TEAM 22 - Kooperationsverbund
TEAM 22 - Kooperationsverbund "Maschinenbau und Metallbearbeitung in Ostsachsen“

Ausrichtung des Kooperationsverbundes

Das TEAM 22 ist ein Verbund von Unternehmen der Branchen Maschinenbau und Metallbearbeitung in Ostsachsen. Leistungsschwerpunkte der Unternehmen sind:

- Sondermaschinen- und Anlagenbau
- Metall- und Blechbearbeitung
- Kunststoffverarbeitung
- Engineering
- Dienstleistung

Durch Kooperation innerhalb des TEAM 22 können komplette Systemlösungen aus einer Hand angeboten werden. Das TEAM 22 ist offen für weitere interessierte Unternehmen aus Ostsachsen.

Ziele des Kooperationsverbundes

- Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der TEAM 22 - Mitglieder
- Erhöhung der Innovationskompetenz der Mitgliedsunternehmen
- Aufbau eines grenzüberschreitenden, tragfähigen Kooperationsnetzwerkes für
Unternehmen der Branchen Maschinenbau und Metallbearbeitung in der
Euroregion Neiße zur Stärkung eines gemeinsamen Wirtschafts- und
Lebensraumes im Dreiländereck Deutschland - Polen - Tschechische Republik

Maßnahmen des Kooperationsverbundes

Im Rahmen der TEAM 22 - Arbeit werden Maßnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch den Aufbau bzw. die Erweiterung von Kooperationsbeziehungen innerhalb des TEAM 22 sowie zu Finalproduzenten in und außerhalb der Region durchgeführt. Des Weiteren erfolgt eine Förderung des Technologietransfers und des technologischen Niveaus in den Mitgliedsunternehmen in Zusammenarbeit mit Know-how- und Technologiegebern aus dem Hochschul- und Forschungsbereich. Die Förderung der Aus- und Weiterbildung zur Sicherung der Humanressourcen in den Unternehmen ist ein weiterer Aufgabenschwerpunkt.

Ergebnisse des Kooperationsverbundes

Die Mehrzahl der Unternehmen des TEAM 22 profitierte in den vergangenen Jahren von der Kooperation innerhalb des TEAM 22 und den durch die Koordination des TGZ Bautzen vermittelten regionalen, nationalen und internationalen Kontakten.
Die Markterschließungsmaßnahmen in Form von Gemeinschaftsständen auf Messen und gezielten Unternehmenskooperationstreffen haben für zahlreiche TEAM 22-Mitglieder zum Aufbau neuer Geschäftskontakte geführt. Insbesondere konnten die Geschäftsbeziehungen nach Polen und in die Tschechische Republik intensiviert werden.

Die Unternehmen des TEAM 22 haben wesentlichen Anteil an der wirtschaftlichen Entwicklung in Ostsachsen. Neben einer Erhöhung der Umsätze wurden in der Mehrzahl der Unternehmen neue Arbeitsplätze geschaffen.


Koordinator:
Technologie- und Gründerzentrum Bautzen GmbH
02625 Bautzen, Preuschwitzer Straße 20
Telefon: +49 3591 380-2020
Telefax: +49 3591 380-2021
E-Mail: tgz@tgz-bautzen.de
Internet: www.team22.de

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Jürgen Besold
Telefon: +49 3591 380-2020
Telefax: +49 3591 380-2021
E-Mail: tgz@tgz-bautzen.de


Lothar Kleindt
Telefon: +49 3591 380-2022
Telefax: +49 3591 380-2021
E-Mail: kleindt@tgz-bautzen.de