LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Technologietransferstelle

Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Technologietransferstelle
Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Technologietransferstelle

"Die Technologietransferstelle der BTU Cottbus ist Dienstleister für die Wirtschaft, sowie für die Wissenschaftler, Studenten und Absolventen der Universität. Sie ist in den Bereichen F&E-Projekte, Patente und Existenzgründung aktiv." Markus Stabler, Leiter der Technologietransferstelle

E-Mail: stabler@tu-cottbus.de
Internet: http://www.tu-cottbus.de/einrichtungen/technologietransfer/startseite.html


Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt (KOWA) Cottbus

Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt (KOWA) Cottbus
Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt (KOWA) Cottbus

Ziel von KOWA mit Sitz an der BTU Cottbus ist es, die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Arbeitswelt in arbeitnehmerorientierten Fragestellungen zu initiieren und zu moderieren. Der Austausch zwischen Theorie und Praxis, Wissenschaft und Arbeitswelt erfolgt in Diskussionsrunden, Veranstaltungsreihen, Projekten, Forschung und Lehre.

E-Mail: kowa@tu-cottbus.de
Internet: http://kowa-cottbus.de


Lausitzer Technologietransfer LAUTT

Lausitzer Technologietransfer LAUTT
Lausitzer Technologietransfer LAUTT

Die Technologietransferstelle ist zentraler Ansprechpartner für Unternehmen an der Hochschule Lausitz. Hier erhalten Sie Unterstützung bei der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner innerhalb der Hochschule. Es gibt viele Wege der Kooperation: Angefangen von Laboranalysen, studentischen Projekt- oder Abschlussarbeiten bis hin zu Forschungsprojekten und Industrieaufträgen.

Sprechen Sie uns an!

E-Mail: lautt@fh-lausitz.de
Internet: http://www.lautt.de


Panta Rhei gGmbH - Forschungszentrum für Leichtbauwerkstoffe

Panta Rhei gGmbH - Forschungszentrum für Leichtbauwerkstoffe
Panta Rhei gGmbH - Forschungszentrum für Leichtbauwerkstoffe

"In dem Forschungszentrum für Leichtbauwerkstoffe Panta Rhei gGmbH werden Leichtbausysteme entlang der gesamten Wertschöpfungskette entwickelt und erforscht, angefangen von der anwendungsgerechten Optimierung von Werkstoffen über die Gestaltung und Fertigung der Bauteile bis hin zum Fügen von Baugruppen. Schwerpunkte bilden dabei die Werkstoffe Aluminium, Magnesium, Titan, höherfesten Stählen, Hochtemperaturwerkstoffen sowie metallische Verbundwerkstoffe. Aber das fertigungsgerechte Konstruieren und Gestalten mit Leichtbauwerkstoffen, FEM-Berechnungen zur Produktauslegung und die Prozesssimulation zur Prozessauslegung sind Bestandteile der Arbeiten." Prof. Dr.-Ing. B. Viehweger

E-Mail: viehweger@kuf.tu-cottbus.de
Internet: http://www.tu-cottbus.de/einrichtungen/de/pantarhei/


UNITEC GmbH

UNITEC GmbH
UNITEC GmbH

Gesellschaft für Innovationsförderung und Technologietransfer mbH an der BTU Cottbus

Ziel ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie die Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur durch die Vermittlung und Weitergabe der in der BTU Cottbus erforschten Technologiekenntnisse an bestehende und neu zu gründende Unternehmen.

Partner sind die Lehrstühle der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus.

Aktivitäten:

  • Beratung und Vermittlung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben aus der Wirtschaft an die BTU Cottbus
  • Begleitung der Überleitung von Forschungsergebnissen der BTU Cottbus in die Praxis
  • Anregung von Existenzgründungen von Absolventen und Promoventen der BTU Cottbus
  • Abwicklung von Drittmittelprojekten

Geschäftsführer: Prof. Dr.-Ing. habil. D. Specht


Zentrum für Rechts- und Verwaltungswissenschaften (ZfRV) an der BTU Cottbus

Zentrum für Rechts- und Verwaltungswissenschaften (ZfRV) an der BTU Cottbus
Zentrum für Rechts- und Verwaltungswissenschaften (ZfRV) an der BTU Cottbus

Das ZfRV ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der BTU Cottbus, die in ihren Zielsetzungen und Aufgabenstellungen bislang einzigartig für eine Technische Universität ist. Das ZfRV wurde am 01.10.2002 gegründet.

Das Zentrum dient der Bündelung rechts- und verwaltungswissenschaftlicher Kompetenzen der BTU zur optimalen Befriedigung der Bedarfe in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Verwaltungspraxis. Es organisiert die rechtswissenschaftlichen Lehrveranstaltungen der vier Fakultäten an der BTU und kooperiert mit Einrichtungen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Dem ZfRV gehört ein Beirat an, der sich aus renommierten Vertretern von Universitäten, der Justiz, der Wirtschaft und dem Verlagswesen zusammensetzt. Das Zentrum steht unter der Schirmherrschaft der Justizministerin des Landes Brandenburg.

Ihre Ansprechpartner:
Prof. Dr. Lothar Knopp (geschäftsführender Direktor)
Tel.: 0355-69 21 16
Fax: 0355-69 52 28

E-Mail: ZfRV@tu-cottbus.de
Internet: http://www.tu-cottbus.de/ZfRV