LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Radwandern

Radwandern


Radwandern

Radfahrer finden in der Oberlausitz gute Bedingungen. Ein Radwegenetz von 5.000 Kilometern, fast durchgehend beschildert und zu 90 Prozent ausgebaut, durchzieht die Region.

Neben einer Vielzahl kleinerer Touren kann entlang der fünf großen, zum Teil überregionalen Strecken geradelt werden.
Die Tour entlang der Oberlausitzer Umgebindehäuser ist Teilstück des Fernradwanderweges Zittau-Bayreuth und führt durch das Oberlausitzer Bergland und das Zittauer Gebirge.
Auf dem Spreeradfernwanderweg kann von Berlin bis zu den Spreequellen am Kottmar gefahren werden.

Der Neißeradweg, länderübergreifend zu Polen, und die Sächsische Städteroute sind schon für viele Besucher zu einem Begriff geworden.
Das Angebot für Freunde flacher Strecken ist der Froschradweg in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, ein Rundkurs, der als Pauschalangebot mit individuell zu vereinbarenden Leistungen gebucht werden kann.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 55g



Die wichtigsten sächsischen Angebote für Mountainbiker.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 193g



  • 18 Tagestouren für Ausflügler und Radurlauber
  • Routen für Naturliebhaber, Kulturinteressierte, kulinarische Genießer und Familien mit Kindern
  • Mit dabei: Altbergbautour in der Niederlausitz (Landschaft im Wandel - UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen) und 6 Seen an einem Tag (Gubener Seenrundfahrt)
  • Überwiegend Rundtouren zwischen 22 und 92 km
  • Gute ÖPNV-Anbindung und/oder Pkw-Stellplätze
  • 2 barrierefreie Radpartien im Programm–beide im Landkreis Spree-Neiße
  • Strecken über Q-R-Codes online abrufbar
  • Geheimtipps und interessante Sehenswürdigkeiten
Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 54g



Das Qualitätssiegel für den Fahrradtourismus. Egal ob Sie Ihren Urlaub in der Oberlausitz ganz entspannt mit der Familie verbringen oder sportliche Touren durchs Gelände planen, RENT - DER FAHRRADVERLEIH bietet für jeden Bedarf das passende Gefährt. Vom Kinderrad bis zum hochmodernen E-Bike steht allen rad- fahrbegeisterten Urlaubern ein umfangreicher Pool an Leihrä- dern zur Auswahl.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 16g



 - Bewegende Entdeckungen -
Einmal durch das junge Lausitzer Seenland führt die Seenland-Route. Radler erleben auf der 186 Kilometer langen Qualitätsradroute hautnah wie die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas heranwächst. Die Seenland-Route verläuft an insgesamt 16 Seen vorbei. Unterwegs lernen Sie die verschiedenen Stadien der Flutung kennen. Obwohl noch nicht alle Seen ihren endgültigen Wasserstand erreicht haben, locken vielerorts Sandstrände und Wassersport. Die Seenland-Route wurde vom ADFC als Qualitätsradroute mit drei Sternen ausgezeichnet.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 17g



- Übersichtskarte mit Radtourentipps -
Die Übersichtskarte im A2-Format gibt einen Überblick über das Lausitzer Seenland. Radwanderwege und Wassersportangebote an und auf den Seen werden in der Karte dargestellt. Orte mit Fahrradvermietungen, Museen, Theater, Zoos, Reiterhöfe, Aussichtspunkte, Übernachtungsmöglichkeiten, Camping- und Wohnmobilstellplätze sowie Gastronomiebetriebe sind gekennzeichnet. Auf der Rückseite finden Sie sechs Empfehlungen für thematische Tagesradtouren.

Preis pro Stück:
1.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 33g



Die überregionale Radwanderroute folgt dem Verlauf der Großen Röder von der Quelle bei Röderbrunn (Gemeinde Rammenau) über Großröhrsdorf, Radeberg, Radeburg und Großenhain bis nach Brandenburg. Dort geht die Röderradroute in den Radweg FR 5 (Mühlberg - Bad Liebenwerda) über. Abseits großer Touristenströme lässt sich die abwechslungsreiche und interessante Landschaft besonders gut genießen.

 

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 15g



Die Kulturroute führt an historischen Schlössern, Parks, Gärten, Museen und Galerien sowie den schönsten Baudenkmälern der Westlausitz entlang. Auch die Stadt Stolpen mit ihrer bekannten Burganlage und dem historischen Marktplatz kann über die Kulturroute erreicht werden.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 15g



Die Produktroute führt an Handwerksbetrieben mit traditionellen Erzeugnissen der Westlausitz wie Töpferwaren, Pfefferkuchen, Blaudruckarbeiten, Holzkunstartikeln und textilen Bändern entlang. Es können landwirtschaftliche Direktvermarkter, Manufakturen, Schauwerkstätten und Verkaufsstellen mit regionalen Produkten besucht werden.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 15g



Die Naturerlebnisroute führt zu einigen der schönsten Naturplätze der Region. An den Stationen erfährt man Wissenswertes über die Natur, kann herrliche Aussichten genießen und Badespaß erleben. Ein Besuch im Tier- und Kulturpark Bischofswerda rundet das Naturerlebnis ab.

 

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 15g



Auf insgesamt 32 Seiten präsentiert sich das Elbe-Elster-Land als Urlaubsregion für aktive Erholung. Die kompakte Broschüre enthält viele Ideen für Ausflüge mit dem Rad oder zu Fuß. Sechs Fernradwege, vierzehn regionale Radtouren und sieben Wanderrouten im gesamten Elbe-Elster-Land werden vorgestellt.

http://www.elbe-elster-land.de/visioncontent/mediendatenbank/br_wandern-_und_radwandern_klein.pdf

(PDF - Download - Broschüre - 5,37MB)

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 120g



- Dem Teufel auf der Spur -
Der Teufel war es, so besagt eine Legende, der einst tief in der Erde die Kohle vor den Lausitzern versteckt hat. Als Erinnerung daran weist er heute Radlern als Symbol der Niederlausitzer Bergbautour den Weg durch die Region. Mit den ersten Braunkohlegruben Mitte des 19. Jahrhundert begann für die Niederlausitz ein industrieller Aufschwung, vor allem in der Tuch- und Glasindustrie. Die Niederlauitzer Bergbautour führt auf insgesamt 510 Kilometern durch alte und neue Landschaften. Dabei machen das flache Höhenprofil und die zum Großteil asphaltierten Wege die Tour nicht nur für trainierte Sportlerwaden interessant. Zudem ist der Fernradweg als Rundkurs angelegt, der an verschieden Orten gestartet und beendet werden kann.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 14g



- Eine engergiehistorische Radtour -
Der Name der Radtour macht es schon deutlich: Sie begeben sich bei dieser Radtour auf energetische Spurensuche durch das Elbe-Elster-Land. Die Energiegewinnung aus Kohle, Wind und Wasser ist das zentrale Thema der Tour. An 14 verschiedenen Orten (in der Liste "Sehenswertes an der Strecke" sind diese blau hervorgehoben) werden in Form von Informationstafeln Geschichten und Sagen zu diesen "Energiestandorten" vermittelt. Dabei ist man bei der Radtour nicht nur der Insustriekultur auf der Spur. Zwischen den einzelnen Standorten der Energiegewinnung gibt es weite Landschaft und viel Natur zu entdecken. Die Kohle-Wind&Wasser-Tour ist 270 km lang und durch das Logo, welches Mühle, Schornstein und Wasser in sich vereint, ausgeschildert. Die flache Landschaft, die asphaltierten Radwege und wenig befahrenen Nebenstraßen machen die Tour für alle Radlertypen interessant. Wem die gesamte Tour doch zu lang ist, kann auch abkürzen und die "Kohlebahnstrasse" als Streckenteiler nutzen (wie in der Karte eingezeichnet). Der Rundkurs kann an verschiedenen Orten gestartet werden - sieben Bahnhöfe der Region liegen am Streckenverlauf.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 12g



- Zwischen Schwarzer Elster, Fläming und Niederlausitz -
Die Elsterradtour führt Sie auf gut ausgebauten und asphaltierten Radwegen durch das Elbe-Elster-Land. Die Tour folgt im Westen der Schwarzen Elster. Der Radweg verläuft unmittelbar am Flusslauf und die Rastplätze am Weg bieten Radlern und Paddlern Informationen und Ruhemöglichkeiten. Im Norden trifft die Tour auf die Fläming Skate. Auf einem Teilstück lernen Sie den südlichen Teil der Skate-Region kennen. Im Osten führt die Strecke durch Wiesen und Wälder, über verträumte Dörfer und quer durch den Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Lassen Sie sich auf ca. 170 km von der Vielfältigkeit unserer Landschaft überraschen. Das Elbe-Elster-Land ist weitgehend flach und die Weite der Landschaft wird Sie faszinieren. Den Beginn Ihrer Rundtour können Sie flexibel wählen - sechs Bahnhöfe der Region liegen an der Strecke. Eine durchgehende Beschilderung mit dem Logo der Elsterradtour weist Ihnen den Weg.


Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 12g



- Die Verbindung zwischen Lausitzer Seenland und Elbe -
Der Schwarze-Elster-Radweg ist eine besondere Empfehlung in der Lausitz. Die Lausitz bietet eine Landschaft, wie geschaffen für Radler, insbesondere für diejenigen, die das erholsame Radeln bevorzugen. Die Schwarze Elster entspringt am Hochstein beim Ort Kindisch im Lausitzer Bergland und mündet nach 188 km bei Elster (Sachsen-Anhalt) in die Elbe. Über 126 km begleitet der Schwarze-Elster-Radweg den Fluß vom Geierswalder See bis zur Elbe und ist damit eine durchgängig für Radfahrer gebaute Verbindung zwischen dem entstehenden Lausitzer Seenland und der Elbe. Das Lausitzer Seenland ist eine Landschaft im Wandel. Die vielen entstehenden Seen zeugen vom ehemaligen Braunkohleabbau in der Region. Wie bereits der Senftenberger See, der schon viele Jahre mit seinem vielfältigen Erholungs- und Wassersportangebot Gäste anzieht, locken auch der Partwitzer-, Sedlitzer- und Geierswalder See mit besonderen Aktivangeboten. Am Flusslauf der Schwarzen Elster entlang erfährt man eine Auen- und Wiesenlandschaft, wie sie seit Jahrhunderten hier anzutreffen ist. Als ein Refugium der Natur mit vielen geschützten Pflanzen bietet der Fluss Vorkommen vieler Fischarten wie Barbe, Plötze und Zander. Entlang des Elsterdammes erstrecken sich mehrere Altarmgewässer, in denen der Biber und der Fischotter heimisch sind.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 12g



Der Übersichtsplan stellt das umfangreiche Radwanderwegenetz zwischen der Elbe und dem Lausitzer Seenland dar. Kompakt sind alle Hauptstraßen und thematischen Touren verzeichnet. Tipps für lohnenswerte Stopps gibt es auf der Rückseite. Maßstab 1:140.000, Format: A4, auseinandergeklappt A2,

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 28g



-Die Lausitz neu erfahren-

Der Fernradweg führt von den Pyramiden in Branitz zum liegenden Eiffelturm durch die Lausitzer Landschaft im Wandel. Routenskizze, Tipps zu Highlights an der Strecke, Unterkunfts- und Gastronomieempfehlungen gibt es im Flyer.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 16g



- ... grenzenlos genießen -

630 km Radweg - entlang der deutsch-polnischen Grenze von der Neißequelle im tschechischen Nová Ves im Isergebirge, durch die Oberlausitz, den UNESCO Global Geopark Muskauer Falten- bogen, die Niederlausitz, das Seenland Oder- Spree, die Uckermark, Vorpommern bis auf die Insel Usedom nach Ahlbeck an der Ostsee ein Weg, zwei Flüsse, drei Länder  abwechslungsreich und natürlich schön, macht er neugierig auf eine grenzenlose Genießertour

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 28g



- Die Tour Brandenburg und die sechs "Radrouten Historische Stadtkerne" -
Der Adler weist den Radlern den schönsten Weg durch das ganze Land Brandenburg. Er schmückt unzählige Wegweiser in großen und kleinen Städten, in Wälder, Schluchten und auf sanften Höhenzügen, entlang von Seen und breiten Flüssen oder am Rand von beliebten Radfernwegen. Die Tour Brandenburg führt auf mehr als 1000 km durch fast alle Brandenburger Ecken. Auf der Tour 6 „Vom Spreewald bis an die Elster“ lohnt sich unbedingt die Aufteilung in mehrere Tagesetappen. Denn es gibt zwischen den Städten Peitz, Lübbenau und dem Naturpark Schlaubetal ganz unterschiedliche Attraktionen.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 19g



Das umfangreiche Radwanderwegenetz zwischen Spree und Neiße mit Fernradwegen und thematischen Radrouten sowie Tipps für lohnenswerte Stopps werden dargestellt.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 34g



- ... von A wie Ahlbeck bis Z wie Zittau -
Der Katalog stellt den Fernradweg entlang der Oder und Neiße – von der Quelle bis Mündung mit Streckenbeschreibung und Kartenausschnitten vor. Neben Unterkunftsempfehlungen enthält er Tipps zu Sehenswertem und wasser- touristische Angebote an der Strecke.

Preis pro Stück:
0.00

inkl. gesetzlicher Mwst
Gewicht: 69g