LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Zwischen preußischer Disziplin und Spreewaldfröhlichkeit:

Zwischen preußischer Disziplin und Spreewaldfröhlichkeit:
Zwischen preußischer Disziplin und Spreewaldfröhlichkeit:

Der Landkreis Dahme-Spreewald stellt sich am 07. September 2014 im Rahmen des Kultursommers zur Ersten Brandenburgischen Landesausstellung auf dem Doberluger Schloss- und Klosterareal vor

Mit bekannten Melodien eröffnet um 11.00 Uhr der singende Spreewaldwirt das Programm. Schwungvoll geht es weiter mit der Rope Skipping Group Straupitz und den Lübbener Cheerleadern „Dancing Angels“. Ab 13 Uhr zeigen die Mädchen und Jungen des KinderTanzTheaters Berlin- Brandenburg in königlichen Gewändern, wie man einst am preußischen Königshof tanzte. Um 14 Uhr begrüßt Landrat Stephan Loge die Besucher und wird zusammen mit einem „Langen Kerl“, ehemals Leibgardist des Soldatenkönigs, über Besonderheiten aus der Region plaudern. Ab 14.45 Uhr präsentiert die Theaterloge Luckau eine historische Modenschau. Um 15.30 Uhr gibt es dann noch einmal den singenden Spreewaldwirt zu hören. Ab 16.00 Uhr sorgen das Spreewaldduo Lothar & Klaus und die Trachtentanzgruppe Alt Zauche für gute Laune. Moderiert wird das Programm von Ralf Jußen von Antenne Brandenburg.

Darüber hinaus erwartet die Besucher auf dem Doberluger Schloss- und Klosterareal ein bunter Marktplatz, über den Menschen in historischen Gewändern von der Lausitzer Oldstyle Company und der Theaterloge Luckau flanieren. Alte Handwerkstechniken werden vorgestellt und kulinarische Köstlichkeiten aus der Region präsentiert. Für Kinder hat die Freizeiteinrichtung KiEZ Hölzerner See attraktive Angebote vorbereitet, darunter Basteln, Schminken und diverse Spiele.

„Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft“:
Bis zum 2. November lädt die Erste Brandenburgische Landesausstellung ins frisch sanierte Schloss Doberlug zu sieben Szenen der wechselvollen Nachbarschaftsgeschichte ein. Die Schau ist dienstags bis freitags jeweils von 9 bis 18 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Onlinetickets (Zeitfenstertickets für die Ausstellung sowie Tickets für das umfangreiche Vermittlungsprogramm) unter www.brandenburgische‐landesausstellung.de, Besucherservice: 035322/ 688 85 25, service@brandenburgische‐landesausstellung.de


Pressekontakt:
Für den Landkreis Dahme-Spreewald:
Heidrun Schaaf, Tel: 0354620-1008, E-Mail: presse@dahme-spreewald.de

Für die Erste Brandenburgische Landesausstellung:
Elke Scheler, Leiterin Kommunikation Erste Brandenburgische Landesausstellung
Tel: 0331/620 85-52, E-Mail: scheler@hbpg.de

Dr. Antje Frank, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Tel: 0331/620 85-49, E-Mail: frank@hbpg.de