LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Sonderausstellung „750 Jahre Forst (Lausitz)“ geht zu Ende

Sonderausstellung „750 Jahre Forst (Lausitz)“ geht zu Ende
Sonderausstellung „750 Jahre Forst (Lausitz)“ geht zu Ende

So wie sich die Feierlichkeiten und Veranstaltungen in der Stadt Forst (Lausitz) aus Anlass ihres 750-jährigen Gründungsjubiläums allmählich ihrem Ende zuneigen, geht auch die erfolgreiche Ausstellung „750 Jahre Forst (Lausitz)“ im Brandenburgischen Textilmuseum zu Ende. Wer einen Besuch bisher noch nicht einrichten konnte, muss sich sputen. Am 15. November öffnet diese einzigartige Zusammenstellung historischer Zeugnisse der Stadtgeschichte zum letzten Mal ihre Pforten.

Besucher finden hier einen Querschnitt durch deren wechselvolle Geschichte, begonnen mit den ersten Besiedlungsspuren vor ihrem Eintritt von Forst in das Licht der Geschichte über die einzelnen Standesherren, Kriege und andere Katastrophen bis in die neueste Zeit. Auch den Handwerk und der Industrie wird in besonderer Weise Rechnung getragen.

Nach dem Ende der Ausstellung müssen die zahlreichen Ausstellungsstücke wieder für viele Jahre an ihre Plätze im Depot. Denn aufgrund der räumlichen Gegebenheiten ist es leider nicht möglich, diese dauerhaft in einer stadtgeschichtlichen Ausstellung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Wer die Präsentation noch besuchen möchte, hat dafür einschließlich bis zum 15. November 2015 von Dienstag bis Donnerstag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr sowie Freitag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr Gelegenheit.