LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Nachwuchsförderpreis für Bildende Kunst 2014

Nachwuchsförderpreis für Bildende Kunst 2014
Nachwuchsförderpreis für Bildende Kunst 2014

Im Rahmen des Brandenburgischen Kunstpreises lobt Kulturministerin Sabine Kunst auch in diesem Jahr einen Förderpreis für den künstlerischen Nachwuchs aus. Die als Stipendium zu vergebende Auszeichnung richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen der Bildenden Kunst bis zum vollendeten 40. Lebensjahr. Bewerben können sich Maler, Grafiker, Bildhauer, Objektkünstler sowie Gestalter interdisziplinärer Projekte, die im Land Brandenburg leben, arbeiten oder hier an künstlerischen Vorhaben beteiligt sind.

Dotiert ist der Förderpreis mit einem Stipendium für sechs Monate in Höhe von 1.000 Euro monatlich. Die Entscheidung darüber trifft eine von der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg bestellte, unabhängige Jury, die sich an der Qualität der bisherigen künstlerischen Arbeit und des geplanten Arbeitsvorhabens orientiert.

Der Bewerbung soll ein Exposé zu der im Stipendienzeitraum zu schaffenden oder zu vollendenden Arbeit sowie Angaben zur Person, zum bisherigen künstlerischen Werdegang und Wirken beiliegen.

Bewerbungsschluss für den Nachwuchsförderpreis ist der 14. Juli 2014. Weitere Informationen und Formulare finden Sie unter http://www.mwfk.brandenburg.de/

Die Vergabe erfolgt im Rahmen des Brandenburgischen Kunstpreises der „Märkischen Oderzeitung“ in Kooperation mit der Stiftung Schloss Neuhardenberg unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke.

Die Preisverleihung findet am Sonntag, den 24. August 2014 um 11:00 Uhr im Schloss Neuhardenberg statt. Dazu wird eine Ausstellung ausgewählter Arbeiten gezeigt.