LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Minister Vogelsänger übergibt Fördermittelbescheid für die Baumaßnahme "Glad-House"

Minister Vogelsänger übergibt Fördermittelbescheid für die Baumaßnahme

Um auch das 2. Obergeschoss gut erreichbar zu gestalten, wird nun mit dem
zweiten Bauabschnitt im Bürotrakt ein Aufzug errichtet. Damit einher geht die
Komplettsanierung dieses Traktes, auch bei Berücksichtigung energetischer
Gesichtspunkte. Mit der Planung wurde bereits begonnen. Mit dieser Leistung
beauftragt sind das Architekturbüro Zimmermann + Partner,
Gebäudeplanung; das Büro SHK System Plan GmbH, Haustechnik; das Büro
Werner Sauer & Co., Elektroplanung; das Büro Jähne GmbH,
Tragwerksplanung sowie das Büro GWJ, Brandschutz, Bauphysik.
Am 30. September, um 12:30 Uhr, übergibt Infrastrukturminister Jörg
Vogelsänger im Jugendkulturzentrum „Glad-House“ einen
Fördermittelbescheid für den 2. Bauabschnitt. Dieser beläuft sich auf ca.
580.000 Euro netto und wird aus dem Förderprogramm „Nachhaltige
Stadtentwicklung“ finanziert.
Vorgesehen ist, den zweiten Bauabschnitt im zweiten Quartal 2012 zu
beginnen. In Abstimmung mit dem Nutzer erfolgen die Sanierungsarbeiten
abschnittweise, um einen eingeschränkten Spielbetrieb beibehalten zu
können. Die gesamte Baumaßnahme soll bis zum Ende des kommenden
Jahres abgeschlossen sein.