LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Lausitzer Leuchttürme am 21. April

Lausitzer Leuchttürme am 21. April
Lausitzer Leuchttürme am 21. April

Gesprächsreihe „Lausitzer Leuchttürme“; Gesprächsgast ist Jörn Meyer,
Geschäftsführer der Jugendhilfe Cottbus gGmbH (Do, 21.04.) Die Jugendhilfe Cottbus gGmbH bildet einen Jugendhilfeträgerverbund, der mit hohem Qualitätsanspruch auf einer großen Bandbreite der Jugendhilfefelder fachlich anerkannt, wirtschaftlich stabil und fachpolitisch aktiv in der Region Südbrandenburg agiert. Besondere aktuelle Bedeutung bekommt die Integration von Flüchtlingen und hier insbesondere die Betreuung und Integration von „unbegleiteten Minderjährigen“.

Gesprächsgast des Abends ist Jörn Meyer. Er ist Gründer und Geschäftsführer des 140 Mitarbeiter umfassenden Unternehmens. Mit seiner Weitsicht und seiner Kompetenz als Sozialarbeiter und Unternehmer schuf er ein leistungsstarkes Unternehmen, das vielen Kindern, Jugendlichen und Familien zusätzlichen Halt im schulischen, im gesellschaftlichen und im Arbeitsleben gibt. Gerade auch vor dem Hintergrund der Integration von Flüchtlingen in der Stadt Cottbus ist Jörn Meyer mit seinem Unternehmen Vorreiter und Taktgeber. Mit seinem sozialen und unternehmerischen Engagement ist Jörn Meyer ein wirklicher Leuchtturm der Lausitz. Freuen Sie sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Gesprächsabend.
Thema: Lausitzer Leuchttürme; Gesprächsgast ist Jörn Meyer, Geschäftsführer der
Jugendhilfe Cottbus gGmbH
Termin: Do, 21.04.2016, 19:00 Uhr
Ort: Lindner Congress Hotel Cottbus, Berliner Platz, 03046 Cottbus
Moderation: Ralf Henkler (BVMW: Leiter Wirtschaftsregion Cottbus-Niederlausitz)
Anmeldung: bis zum 20.04.2016, Tel.: 0355/48540991, E-Mail: anmeldung@lausitzer-leuchttuerme.de
Eintritt: frei
weitere Infos: www.lausitzer-leuchttuerme.de