LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Grandioser Erfolg für Musikschüler des Landkreises Spree-Neiße

Grandioser Erfolg für Musikschüler des Landkreises Spree-Neiße
Grandioser Erfolg für Musikschüler des Landkreises Spree-Neiße

Ihr enormer Fleiß der Vormonate hatte sich also gelohnt. Mit Lampenfieber, der nötigen Spannung und Konzentration gelang es ihnen, künstlerisch über sich hinaus zu wachsen. Das sahen auch die Juroren so, die ihnen sehr gute und hervorragende Prädikate im Ergebnis verliehen.
Besonders erfolgreich zeigten sich die Schüler der Fachbereiche Gitarre, Klavier- vierhändig, Duo-Kunstlied, Orgel und Holzblasinstrumente. Dabei überraschte besonders Lara Antonia Tietz (Gitarre), die in der Altersgruppe II mit 24 von 25 möglichen Punkten ihre Delegierung zum Landeswettbewerb entgegen nehmen konnte. Den Sonderpreis für das höchste Wertungsergebnis in der Kategorie Duo-Kunstlied sicherten sich von allen Teilnehmern Anna Maria Wünsche (Sopran) und Marie Jäschke (Klavier). Auch Ric Rafael Reinhold, der als einziger Teilnehmer die Kategorie Orgel vertrat, konnte sich über 23 Punkte und die Delegierung zum Landeswettbewerb freuen.
Große Anerkennung gebührt auch den Pädagogen der Musikschule, die fast ein Jahr im Voraus die Wettbewerbsprogramme zusammenstellten, seit dem Spätsommer vergangenen Jahres mit den Schülern daran arbeiteten und kontinuierlich in vielen zusätzlichen Unterrichtsstunden ihre Schüler auf den Wettbewerb vorbereiteten.
Nun ist die nächste Hürde zu nehmen, denn vom 30. bis 31. März findet der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Cottbus statt. Für eine erfolgreiche Teilnahme aller delegierten Musikschüler beginnt bereits in dieser Woche die Vorbereitung darauf.

Musik- und Kunstschule „Johann Theodor Römhild“ des Landkreises Spree-Neiße

 

 

Downloads

Downloads

Ergebnisse Regionalwettbewerb JuMu 2012 in Guben.pdf
(418,50 KB)