LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

20. Kreisheimatkundetag im Refektorium Doberlug am 27. September

20. Kreisheimatkundetag im Refektorium Doberlug am 27. September
20. Kreisheimatkundetag im Refektorium Doberlug am 27. September

Themen stellen Erste Brandenburgische Landesausstellung in den Mittelpunkt

Seit 20 Jahren greifen die Kreisheimatkundetage regionalhistorische Themen auf, rücken einzelne Aspekte der Geschichte in den Vordergrund und regen Heimathistoriker und Fachwissenschaftler zum intensiven Diskurs an. In diesem Jahr bittet der Veranstalter, das Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster, am 27. September ins Refektorium Doberlug. Thematisch dreht sich erneut vieles um die Erste Brandenburgische Landesausstellung, die noch bis zum 2. November im Schloss Doberlug stattfindet. Die Veranstaltung wird vom Staatlichen Schulamt als Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer anerkannt.

Programm

9.30–9.45 Uhr 

Begrüßung durch Landrat Christian Heinrich-Jaschinski und Bürgermeister Bodo Broszinski

9.50–10.10 Uhr 

Widersetzlichkeit, Aufruhr und Rebellion der Untertanen in der Herrschaft Dobrilugk gegen die Pfandherren von Gersdorf 1553 bis 1565
Horst Firme, Ortschronist Schönborn

10.15–11.00 Uhr

Zur wirtschaftlichen Situation der Region vor und nach der Grenzverschiebung von 1815
Dr. Matthias Baxmann, Brandenburgisches Landesdenkmalamt für Denkmalpflege

11.05–11.35 Uhr Kaffeepause

11.35–12.20 Uhr

Aspekte der Neugliederung der kirchlichen Territorien in der Niederlausitz nach dem Wiener Kongress
Dr. Wolfgang G. Krogel, Evangelisches Landeskirchliches Archiv in Berlin

12.25–12.45 Uhr

An Sachsens Grenze – die Friedrichstadt Zinna
Norbert Jannek, Museum Kloster Zinna

12.50–13.10 Uhr

Was Sachsen recht ist, ist Preußen billig - Die Eisenwerke Lauchhammer
Dr. Susanne Kähler, Kunstgussmuseum Lauchhammer

13.15–14.00 Uhr Mittagspause

14.00–14.20 Uhr

Sachsens Festung in Brandenburg - Die Schloss- und Festungsanlage in Senftenberg
Stefan Heinz, Museen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz 

14.25–14.45 Uhr

Paul Gerhardt – Leben, Lieder, Legenden
Dr. Rainer Ernst, Sänger- und Kaufmannsmuseum des Landkreises Elbe-Elster in Finsterwalde

14.50–15.10 Uhr

Als damals wir Musspreußen wurden. An der Wiege des sächsischen Wandermarionettentheaters
Ralf Uschner, Museum des mitteldeutschen Wandermarionettentheaters des Landkreises Elbe-Elster in Bad Liebenwerda

Foto Heike Lehman: Themen rund um die Landesausstellung auf dem Schlossareal in Doberlug-Kirchain beschäftigen diesmal den 20. Kreisheimatkundetag am 27. September.

Mehr Infos