LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

15. Cottbuser Puppenspielfest „HÄNDE HOCH“ vom 24.-26.10.2014

15. Cottbuser Puppenspielfest „HÄNDE HOCH“ vom 24.-26.10.2014
15. Cottbuser Puppenspielfest „HÄNDE HOCH“ vom 24.-26.10.2014

Zum nunmehr 15. Mal findet das vom Verein der Freunde und Förderer des Puppenspiels und dem Piccolo Theater Cottbus organisierte und ausgerichtete Puppenspielfest „HÄNDE HOCH“ statt. Die Faszination des Puppenspiels steht dabei im Mittelpunkt. Zwölf bemerkenswerte Produktionen für alle Altergruppen werden den Zuschauern von Freitag bis Sonntag geboten Puppenspieler aus verschiedensten Regionen Deutschlands geben Ihnen an diesem Wochenende ein Ticket in das Reich der Phantasie. Lassen Sie sich und Ihre Kinder verzaubern von den schönsten nationalen Puppentheaterinszenierungen.

KARTEN: 0355 – 23687

Hinweis: Die Karten müssen bis zum 22.10.2014 im Piccolo Theater abgeholt werden. Andernfalls gehen sie zurück in den Freiverkauf 

Fr, 24.10.2014, 19.30 Uhr 

feurig musikalische Eröffnung des Festivals im Piccolo Foyer durch

„Debbsch und Lebbsch“

Theater Felgentreu Grünmeffert, Berlin

Fr, 24.10.2014, 20.00 Uhr 

Romeo und Julia – Liebe und Tod in der Küche

Theater Kaufmann & Co, Berlin

Romeo und Julia sind tot. Friede herrscht im lieblichen Verona. Ein Fest soll die Freundschaft der Familien besiegeln. Ausgerechnet die beiden Köchinnen der verfeindeten Häuser Capulet und Montague erhalten im Sinne der „Familienzusammenführung“ den Auftrag das Buffet gemeinsam vorzubereiten... Gewürzgläser formieren sich zum Kampf, eine rote Peperoni verwandelt sich in den nach Julia fiebernden Romeo, Salz und Pfeffer gestehen sich rieselnd ihre Liebe, kleine Dickmänner singen zur Hochzeit Gospel... Schauspiel- und Objekttheater in Perfektion demonstriert!

Fr, 24.10.2014, 21.00 Uhr 

„Debbsch und Lebbsch“ heizen ein

Fr, 24.10.2014    21.30 Uhr     

Der Hexenjäger

Theater der Nacht, Northeim

Der gestrenge Magister "Melchior von Pauck" sieht sich überall von Hexen umgeben!

Um sie aber überführen zu können, braucht er Beweise. Das sollte ihm eigentlich kein Problem sein, ist er doch Verfasser von mehreren Büchern u. a. "Die fünf

unumstößlichen Charakteristika der gemeinen Hexe". Unermüdlich folgt er jeder Hexenbesenspur - bis nach Tannrode, wo er unsanft auf dem Boden der Tatsachen

landet...

Fr, 24.10.2014, 22.45 Uhr 

„Debbsch und Lebbsch“ hau’n rein

Sa, 25.10.2014, 10.00 Uhr           

Ritter Rost

Theater Mensch, Puppe, Bremen ab 4 Jahren

Tief im Fabelwesenwald, da ist was los! Reitende Ritter, feuerspeiende Drachen und leicht dümmliche Damenhüte. Wenn Ritter Rost zu seinen Abenteuern aufbricht, müssen er und das Burgfräulein Bö die gefährlichsten Situationen meistern. Und manchmal zeigt es sich, dass die, von denen wir es am wenigsten erwarten, die Mutigsten sind, wenn es darauf ankommt!

Sa, 25.10.2014, 15.00 Uhr           

Was rappelt in der Kiste

Kaufmann & Co, Berlin, ab 3 Jahren

Lisa hat Geburtstag. Endlich – ein Berg voller bunter Päckchen! Voller Neugier packt sie aus – doch was soll das? Ein verrücktes Huhn! Und was rappelt in der nächsten Kiste? Was für eine Überraschung! Ein quietschfideles Baby grinst Lisa an. Doch das süße Baby entpuppt sich als kleiner Quälgeist. Nun hat Lisa keine ruhige Minute mehr. Sie versucht alles um den kleinen Kistenschreck zufrieden zu stellen, aber der macht alles, was Babys eben so tun. Er schreit, pups, pullert, kackt und will auch noch unterhalten werden. Doch je mehr sich Lisa bemüht, desto mehr geht

daneben. Ein schöner Schlamassel!

Sa, 25.10.2014, 17.00 Uhr           

Däumelinchen

Piccolo Theater, Cottbus, ab 4 Jahren

Die Geschichte des kleinsten Mädchens der Welt bietet den Kindern einen Ausflug in ihr eigenes Gefühlsleben. Däumelinchen entdeckt ihre Umgebung, lernt,  was Angst ist, was Freundschaft sein könnte  und auch, was es bedeutet, für eine Weile allein sein zu müssen. Das erste Mal fühlt sie Kälte und Hunger. Sie bemerkt aber auch, welche Freude es macht, Anderen zu helfen.

Sa, 25.10.2014, 19.30 Uhr           

Don Quijote

Theater des Lachens, Frankfurt/Oder

Die wundersame Geschichte des spanischen Büchernarren Alonso Quixano, der sich eines Tages Don Quijote von la Mancha nannte und beschloss, die Welt vor dem Bösen zu retten. Ein Spiel um die Kraft der Fantasie zu Georg Philip Telemanns „Don Quichotte Suite“, live gespielt vom Streichquartett „Con Mot(t)o“ des Brandenburgischen Staatsorchesters. Aus wehenden Vorhängen entstehen Figuren

und Fragmente der Romanfigur von Miguel de Cervantes und erzählen seine Begegnung mit den Windmühlen als Kampf zwischen Traum und Wirklichkeit.

(Hauptpreis "Grand Prix" beim 27. Internationalen Festival für Puppen- und Objekttheater "Valise" 2014 in Lomza/Polen.)

Sa, 25.10.2014, 21.00 Uhr           

Der Wolf und die 7 Geißlein

Theater Cie. Freaks und Fremde, Dresden

Der Wolf und die 7 Geißlein - das ist das berühmteste Versteckspiel der Literaturgeschichte! Erzählt mit bestaunenswerten Flachfiguren und vergnüglicher Anarchie. Die allein erziehende Frau Ziege muss einkaufen gehen und auch

mal wieder zum Friseur. vorher warnt sie ihre sieben Kinder vor dem bösen Wolf. Doch der einsame Mistkerl verstellt sich und frisst alle Geisslein auf. Alle? Nicht alle! Rettung naht …Ein Märchen mit großen Gefühlen, richtig guten Verstecken und

inbrünstigem Gesang.

So, 26.10.2014, 10.00 Uhr           

Kannst du pfeifen, Johanna?

Das Weite Theater, Berlin, ab 5 Jahren

Ulf und Bertil sind dicke Freunde. Eines Tages erzählt Ulf von seinem tollen Opa. Bertil hätte auch gern einen Großvater und zusammen machen sie sich auf die Suche…

Unkonventionell, heiter und ohne Sentimentalität erzählt Ulf Starks mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnetes Buch von einem Jungen, der endlich einen Großvater haben darf und den letzten Wochen eines einsamen,

alten Mannes, der unerwartet noch einmal Kind sein darf.

So, 26.10.2014, 11.00 Uhr           

Wind im Gummistiefel

Theaterfusion, Berlin, Theater für die Allerkleinsten ab 2 Jahren

Hey Wind, Du fröhlicher Gesell! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfeln vom Baum. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen.

Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch...

So, 26.10.2014, 16.00 Uhr           

Die Bremer Stadtmusikanten

Theater Kerstin Wiese, Erfurt, ab 4 Jahren

Ehe der alte Esel geschlachtet, der müde Jagdhund vom Hof gejagt, die betagte Katze ersäuft und der stolze Hahn im Suppentopf landet, wagen sie das Abenteuer und beschließen auf ihre alten Tage in Bremen Stadtmusikanten zu werden. Etwas Besseres als den Tod finden sie überall. Esel, Hund, Katze und Hahn in einer Band - kann das gut gehen? Mit knurrendem Magen, müde und frierend, entdecken sie nachts im Wald, beim Kampf mit den Räubern, ihre gemeinsame Stärke. Einer für alle, alle auf einen! Und da sie nicht gestorben sind...

FESTIVAL

15. Cottbuser Puppenspielfest „HÄNDE HOCH“

vom 24.-26.10.2014

Fr        24.10.2014    19.30 Uhr      feurig musikalische Eröffnung des Festivals durch

                                                           „Debbsch und Lebbsch“

Fr        24.10.2014    20.00 Uhr      Romeo und Julia – Liebe und Tod in der Küche

                                                           Theater Kaufmann & Co, Berlin

Fr        24.10.2014    21.00 Uhr      „Debbsch und Lebbsch“ heizen ein

Fr        24.10.2014    21.30 Uhr      Der Hexenjäger

                                                           Theater der Nacht, Northeim

Fr        24.10.2014    im Anschluss    „Debbsch und Lebbsch“ hau’n rein

Sa       25.10.2014    10.00 Uhr      Ritter Rost

                                                           Theater Mensch, Puppe, Bremen

Sa       25.10.2014    15.00 Uhr      Was rappelt in der Kiste

                                                           Kaufmann & Co, Berlin

Sa       25.10.2014    17.00 Uhr      Däumelinchen

                                                           Piccolo Theater, Cottbus

Sa       25.10.2014    19.30 Uhr      Don Quijote

                                                           Theater des Lachens, Frankfurt/Oder

Sa       25.10.2014    21.00 Uhr      Der Wolf und die 7 Geißlein

                                                           Theater Cie. Freaks und Fremde, Dresden

So       26.10.2014    10.00 Uhr      Kannst du pfeifen, Johanna?

                                                           Das Weite Theater, Berlin

So       26.10.2014    11.00 Uhr      Wind im Gummistiefel

                                                           Theaterfusion, Berlin

So       26.10.2014    16.00 Uhr      Die Bremer Stadtmusikanten

                                                           Theater Kerstin Wiese, Erfurt

 www.puppenspiel-cottbus.de

 

Downloads

Downloads

Flyer-2014.pdf
(2,03 MB)