LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

19. März Eröffnung der 11. Ausstellung der bildenden Künstler des Landkreises Elbe-Elster

19. März Eröffnung der 11. Ausstellung der bildenden Künstler des Landkreises Elbe-Elster
19. März Eröffnung der 11. Ausstellung der bildenden Künstler des Landkreises Elbe-Elster

Eröffnung der Ausstellung der Bildenden Künstler des Landkreises Elbe-Elster am 19. März in Doberlug.
Das Land an Elbe und Elster ist das Kernland der Reformation. Hier wurde die neue Lehre besonders zeitig gepredigt, besuchte Luther viele Orte persönlich. Heute liegt der brandenburgische Teil des Geburtslandes der Reformation oft im Schatten von Wittenberg und Torgau – das jedoch völlig zu Unrecht, denn in dieser Kulturlandschaft lässt sich noch heute plastisch nachvollziehen, welch‘ epochaler Umbruch die Reformation für Menschen und Mächte bedeutete. Mit dem Blick des Künstlers nähert sich vom 19. März bis 2. Juli die 11. Ausstellung der bildenden Künstler des Landkreises Elbe-Elster dem Thema Reformation.zur Eröffnung der Ausstellung

Die 11. Ausstellung der bildenden Künstler des Landkreises Elbe-Elster mit Gästen aus Polen, Wales, Nordrhein-Westfalen, Nordsachsen, Wittenberg und Teltow-Fläming wird am 19. März um 15.00 Uhr im Refektorium Doberlug mit der Laudatio von Karin Weber (Dresden), Kunstwissenschaftlerin und Galeristin, eröffnet. 

Bild:
UM.BRÜCHE
Bodeninstallation, 13 Teile
CNC-Schlacken, Buchstaben, Glas

LICHT-SPUREN  I-III
Licht-Experimente
 © Werke, Fotos - Angela Willeke