LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Rss-Feed

08.07.2017

08.07.2017

Ausstellung im Schloß Doberlug eröffnet

Ausstellung im Schloß Doberlug eröffnet

Ständige Ausstellung „Doberlug und das sächsische Brandenburg“ eröffnet!
Die Präsentation greift eine Intention der 2014 an diesem Ort stattgefundenen Ersten Brandenburgischen Landesausstellung „Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft“ auf und erzählt die Geschichte des einst sächsischen, heute brandenburgischen Ortes in mehreren Kapiteln mit vielen historischen Objekten illustriert und medial aufbereitet. Gleichzeitig setzt sie Doberlug in den Kontext des über Jahrhunderte sächsisch geprägten Landstrichs, der 1815 an Preußen fiel.

Ausstellung im Schloß Doberlug eröffnet »


07.07.2017

07.07.2017

09. Juli Ur-Ur-Enkel des Grafen von Albrecht Graf von Roon zu Gast

09. Juli Ur-Ur-Enkel des Grafen von Albrecht Graf von Roon zu Gast

Mit Freude verfolgt der Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund das unvermindert große Interesse an der Dauerausstellung im Schloss Krobnitz über das Leben und Wirken des preußischen Kriegsministers Albrecht Graf von Roon. Als besonderen Höhepunkt im Rahmen dieser Ausstellung begrüßen wir am Sonntag, den 9. Juli 2017 Herrn Manfred Graf von Roon, den Ur-Ur-Enkel des Grafen, zu einer Gesprächsrunde.

09. Juli Ur-Ur-Enkel des Grafen von Albrecht Graf von Roon zu Gast »


08.05.2017

08.05.2017

26. Mai Konzert in der Sängerstadt Finsterwalde

26. Mai Konzert in der Sängerstadt Finsterwalde

Landespolizeiorchester Brandenburg in der Trinitatiskirche der Sängerstadt Finsterwalde
Auch in diesem Jahr ist es dem Niederlausitzer Museumseisenbahn e.V. gelungen, das Landespolizeiorchester Brandenburg für ein Konzert in der Trinitatiskirche zu gewinnen. 

Konzert in der Sängerstadt MEHR.. »


06.05.2017

06.05.2017

06. und 07. Mai Tag des offenen Ateliers

06. und 07. Mai Tag des offenen Ateliers

Bild 1

Am 06. und 07. Mai ist es soweit. Künstler und Galeristen öffnen in ganz Brandenburg ein Wochenende lang ihre Türen für Besucher. Die Gäste können den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen, mit ihnen ins Gespräch kommen, Arbeiten erwerben oder sich selbst kreativ und künstlerisch erproben. Mit dabei Künsterlinnen und Künstler die Lausitz.de unterstützen. 

Tag des Offenen Ateliers 2017 Mehr Infos »


03.05.2017

03.05.2017

24. Juni "Linie 1" auf Sonderfahrt durch Cottbus

24. Juni

Jetzt buchbar: Sonderfahrten mit Traditionsstraßenbahn und Musik aus „Linie 1“
Am Samstag, 24. Juni zwischen 13 und 17 Uhr finden Sonderfahrten mit einer Traditionsstraßenbahn durch Cottbus statt. Während der Fahrt kann man live musikalische Auszüge aus „Linie 1“ erleben. Eine Fahrt dauert etwa eine Stunde und kostet 16 Euro. Davon werden fünf Euro als Spende für die Produktionskosten des Musicals verwandt.
Buchungsformular zum Download unter http://www.waldorf-cottbus.de/aktuelles/linie-1-sonderfahrt/ 

24. Juni "Linie 1" auf Sonderfahrt durch Cottbus weitere Infos und Termine »


26.04.2017

26.04.2017

05. Mai in Forst (Lausitz) "Frau Sonntag und ihr ständiger Begleiter"

05. Mai in Forst (Lausitz)

„In der Ehe ist man so alt, wie man sich fühlt!“ Mit Anja Sonntag & Stefan Gocht (Musik-Comedy) 
Das Eheleben auf der Bühne: Mit ironischem, teilweise etwas gesellschaftskritischem Humor verdrehen Anja Sonntag und Stefan Gocht bekannte Schlager und Pop-Songs,dazu gibt es Anleihen von Claire Waldoff und Savoir-vivre.

Frau Sonntag und ihr ständiger Begleiter »


02.02.2017

02.02.2017

Förderverein Lausitz e.V. wählt Geschäftsführer der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien (MGO) in den Vorstand.

Förderverein Lausitz e.V. wählt Geschäftsführer der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien (MGO) in den Vorstand.

Nach dem Ausscheiden von Professor Dr. Holm Große aus der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien 2015 hatte Christoph Pilz als Interimsgeschäftsführer die Interessen der Oberlausitz im Förderverein Lausitz e.V. vertreten. Nach der Amtsübernahme durch Herrn Olaf Franke war dieser sehr schnell bereit, diese Aufgabe im Vorstand des Fördervereins Lausitz e.V. nach einer Einarbeitungsphase als Geschäftsführer der MGO zu übernehmen. Im Januar 2017 war es dann soweit – Herr Olaf Franke wurde von den Mitgliedernd des Fördervereins Lausitz e.V. einstimmig in den Vorstand gewählt.

Nachwahl in den Vorstand »


02.02.2017

02.02.2017

Mitarbeiter bei der MGO gesucht

Mitarbeiter bei der MGO gesucht

Wir suchen eine/n Verantwortliche/n in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Online-Redaktion und Projektmitarbeit im touristischen Marketing.
Die Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH (MGO)
wurde 2002 gegründet und hat sich als von den Unternehmern, Kammern und Verbänden, politischen und gesellschaftlichen Akteuren sowie der regionalen Öffentlichkeit anerkannte Gesellschaft der Landkreise Bautzen und Görlitz sowie der Sparkassen der Oberlausitz und dem Tourismusverband Oberlausitz-Niederschlesien e.V. etabliert. Kerngeschäft ist die professionelle Vermarktung der Region Oberlausitz im nationalen und internationalen Standortwettbewerb aus einer Hand für die Wirtschafts- und Ferienregion Oberlausitz unter der Dachmarke „Oberlausitz“ nach außen.

Mitarbeiter bei der MGO gesucht »


26.01.2017

26.01.2017

Lutherpass erhält Marketingpreis

Lutherpass erhält Marketingpreis

Das Reformationsjahr hat gerade erst begonnen, schon hat der bereits jetzt unglaublich begehrte „Luther Pass“ aus dem Landkreis Elbe-Elster seinen ersten Preis eingeheimst. Auf der internationalen Bühne der Grünen Woche in Berlin nahmen am 20. Januar Peter Hans, Erster Beigeordneter, Dezernent und Kämmerer des Landkreises, sowie Marketingkoordinatorin und Luther-Pass-Erfinderin Janine Kauk die Auszeichnung entgegen. Es handelt sich dabei um den 1. Platz beim pro agro-Marketingpreis 2017 in der Kategorie Land- und Naturtourismus.  Lutherpas Infos unter http://www.lutherpass.de/de

Lutherpass erhält Auszeichnung »


16.01.2017

16.01.2017

21. Januar Beginn der 51. Kamenzer Lessing-Tage

21. Januar Beginn der 51. Kamenzer Lessing-Tage

Am 21. Januar beginnen die 51. Kamenzer Lessing-Tage traditionell mit der Verleihung des Lessing-Preises des Freistaates Sachsen sowie der Förderpreise.
Die Lessing-Tage stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Luther und Lessing – 500 Jahre Reformation“ und schlagen einen Bogen von der Reformation über die Aufklärung ins Heute. Ein abwechslungsreiches Programm nähert sich diesen Zusammenhängen in insgesamt 15 Veranstaltungen. 

Lessingtage 2017 »


05.01.2017

05.01.2017

Ab 12. Januar Neujahrskonzerte des SNE

Ab 12. Januar Neujahrskonzerte des SNE

Auch im neuen Jahr können sich die Zuschauer wieder auf unterhaltsame Programme des SNE in der Ober- und Niederlausitz freuen. Zu Beginn des Jahres laden wir zu unseren schwungvollen Neujahrskonzerten in den Erholungsort Cunewalde, nach Wilthen, der Stadt des Weinbrandes, und ins idyllische Weißenberg ein. Was kann es auch Schöneres geben, als das neue Jahr mit einem Strauß beschwingter Melodien zu beginnen

Neujahrskonzerte des SNE »


07.11.2016

07.11.2016

13. November Mitglied des Fördervereins Lausitz e.V. Thomas Schwarz lädt ein

13. November Mitglied des Fördervereins Lausitz e.V. Thomas Schwarz lädt ein

Am Sonntag den 13. November sind von 10 – 16 Uhr der Skulpturengarten, die Ausstellungsräume und das Atelier des Holzkünstlers Thomas Schwarz in Schleife für die Besucher geöffnet. Erleben Sie zeitgenössische Skulpturen und Reliefarbeiten aus einem außergewöhnlich vielfaltigen Material. 

Tag der offenen Tür »


25.08.2016

25.08.2016

Sängerfest 2016

Sängerfest 2016

Die große Eröffnung am Freitag, den 26. August 2016 auf der Hauptbühne mit den Chören der Stadt Finsterwalde und dem Jugendblasorchester der Kreismusikschule "Gebrüder Graun" unter der Leitung von Andreas Bergener ist der Beginn des Festwochenendes in der Sängerstadt Finsterwalde. Programm und Infos unter http://www.finsterwalder-saengerfest.de 

Sängerfest 2016 »


29.01.2016

29.01.2016

FC Energie Cottbus wird 50

FC Energie Cottbus wird 50

50 Jahre und voller Energie - so kann man den FC Energie Cottbus kurz zusammenfassen.
„Es ist kaum zu glauben, dass dieser so jung und frisch auftretende Verein als ein wichtiges sportliches Aushängeschild unserer Region schon 50 wird – wir, die Mitglieder des Fördervereins Lausitz e.V. gratulieren auf diesem Weg ganz herzlich“ so Prof. Dr. Holm Große, der Vorsitzende des Vereins. Der FC Energie trägt nachhaltig dazu bei, dass das Image der Lausitz nach außen getragen wird, ...viele verbinden die Lausitz mit dem Sport und hier besonders dem FCE.

FC Energie Cottbus wird 50 »