LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Beschreibung

Beschreibung
Beschreibung

Von den Pyramiden zum liegenden Eiffelturm – der über 500 Kilometer lange Fürst-Pückler-Weg ist eine Tour der Gegensätze: Idyllische Parks und bizarre Mondlandschaften, Spreewaldromantik und Industriedenkmäler erwarten den Radwanderer. Wie kaum ein anderer Gartenkünstler seiner Zeit stand Fürst Hermann von Pückler-Muskau für das Thema Landschaftswandel. So wurde der „grüne Fürst“ zum Namensgeber für die größte Landschaftsbaustelle Europas – der Internationalen Bauausstellung „Fürst-Pückler-Land“ (IBA). In den Jahren von 2000 bis 2010 entwickelte die IBA eine Vielzahl von Projekten, die durch den Fürst-Pückler-Weg verbunden sind. Auf dieser abwechslungsreichen Reise zwischen Gestern, Heute und Morgen können Sie die Vielfältigkeit der Landschaft auf Deutschlands erstem 4-Sterne-Radweg genießen. Der Großteil des Weges verläuft auf sehr guten Radwegen oder ruhigen Nebenstraßen und ist durchgehend mit dem Fürst-Pückler-Weg-Logo beschildert.

 Hier finden Sie den Streckenverlauf des Fürst-Pückler-Weges