LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Schloss Neudeck

Schloss Neudeck
Schloss Neudeck

Schloss Neudeck mit seiner raumgreifenden Anlage, zu der das Herrenhaus, die sich zur Niederung der Schwarzen Elster öffnende Parkanlage sowie das Gärtnereigelände und der Wirtschaftshof mit seinen zugehörigen Funktionsbauten gehören, kommt eine große städtebauliche Bedeutung zu. Sie bestimmte und bestimmt maßgeblich das Erscheinungsbild des Ortes Neudeck, dessen Entwicklung sich in Abhängigkeit zum Schloss Neudeck vollzog. Der komplexen Gesamtanlage kommt darüber hinaus nicht nur eine erhebliche geschichtliche und bauhistorische sowie Bedeutung zu sondern auch eine gartenkünstlerische und gartenhistorische sowie wirtschafts- und sozialgeschichtliche Bedeutung.
Das durch eine gescheiterte Privatisierung leerstehende und ungenutzte Schloss befindet sich seit 2010 wieder im Eigentum des Landes Brandenburg. Der Förderverein-Schloss Neudeck e.V. hat mit dem BLB am 06.08.2010 einen Besitzüberlassungsvertrag für mindestens 20 Jahre geschlossen, um 1.) den andauernden Verfalls- und Zerstörungsprozess zu stoppen und 2.) das Schloss entsprechend seiner Historie und großen Bedeutung als Denkmal zu sanieren und 3.) hinsichtlich seiner künftigen Nutzung ein für die Entwicklung der Region sinnvolles, nachhaltiges und tragfähiges Konzept zu entwickeln und umzusetzen. Zum Zwecke der Realisierung der unter 3.) genannten Zielstellung beteiligt sich der Förderverein-Schloss Neudeck e.V. als Partner an einem INTERREG IV B-Antrag für das Vorhaben „Increasing the attractiviness of historic sites for citicenz and business", der sich derzeit im Antragsverfahren befindet.

Das Erreichen aller drei Ziele kann allerdings nur gelingen, wenn der seit 2000 andauernde Zerfallsprozess sofort durch entsprechende Notsicherungsmaßnahmen gestoppt wird. Allein der Schwammbefall und die durch Nässe (defektes Dach, zugewachsene Dachrinnen) bedingten Schäden haben inzwischen zu so großen Zerstörungen der Bausubstanz geführt, so dass die Gesamtanlage insgesamt äußerst gefährdet ist.

Adresse

Schloss Neudeck
04895 Neudeck

E-Mail: post@schloss-neudeck.eu
Web: www.schloss-neudeck.net/
Telefon: 035341 497510
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.