LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Burg und Kloster Oybin

Burg und Kloster Oybin
Burg und Kloster Oybin

Ein Kleinod europäischer Geschichte. Auf dem bekanntesten Felsmassiv des Zittauer Gebirges erheben sich die romantischen Ruinen der böhmischen Königsburg und des Klosters Oybin. Gotik und Romantik, Natur und Architektur verbinden sich hier auf einzigartige Weise. Im 14. Jh. zunächst als Wehranlage ausgebaut, schrieb Kaiser Karl IV. mit Errichtung eines Kaiserhauses und des Klosters für den Orden der Coelestiner auf dem Oybin Geschichte. Reformation und Gegenreformation setzten dem Klosterleben im 16. Jh. ein Ende und die Naturgewalten bemächtigten sich bis zum 19. Jh. der Gemäuer.

Die Maler der Romantik, wie Caspar David Friedrich, Carl Gustav Carus und viele Andere entdeckten die Burg wieder und machten Sie mit ihren Gemälden weithin bekannt.

Adresse

Burg und Kloster Oybin
Hauptstraße 15
02797 Kurort Oybin

E-Mail: info@oybin.com
Web: www.oybin.com/
Telefon: 035844 733-11
Fax: 035844 733-23
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.