LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Übersicht

Übersicht
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.

Schlösser

Schlösser

Barockschloss Milkel

Barockschloss Milkel

Das heute noch auf vier Seiten von Wasser umgebene Schloss ist auf Eichenpfählen gegründet und wurde vermutlich ab 1302 mit Steinbauten ergänzt. Bereits ab dem 9. Jahrhundert soll hier …

Barockschloss Milkel »

Barockschloss Oberlichtenau

Barockschloss Oberlichtenau

Idyllisch am Rand von Oberlichtenau gelegen, bietet das reizvolle Barockschloss Oberlichtenau einen besonderen Rahmen für professionelle Tagungen, Seminare, Empfänge, Trauungen, Feiern, …

Barockschloss Oberlichtenau »

Barockschloss Rammenau

Barockschloss Rammenau

Das Barockschloss Rammenau ist die schönste und einzige komplett erhaltene Rittergut-Anlage im Freistaat Sachsen.   Das Schloss, der Wirtschaftshof mit den ehemaligen …

Barockschloss Rammenau »

Burg und Kloster Oybin

Burg und Kloster Oybin

Ein Kleinod europäischer Geschichte. Auf dem bekanntesten Felsmassiv des Zittauer Gebirges erheben sich die romantischen Ruinen der böhmischen Königsburg und des Klosters Oybin. Gotik …

Burg und Kloster Oybin »

Elsterschloss Elsterwerda

Elsterschloss Elsterwerda

Nahe der sächsischen Grenze – im Süden des Landes Brandenburg – steht am Flusslauf der Schwarzen Elster das Schloss in Elsterwerda. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude …

Elsterschloss Elsterwerda »

Gut Geisendorf

Gut Geisendorf

Gut Geisendorf – das Kulturforum der Lausitzer Braunkohle Das Kulturforum der Lausitzer Braunkohle befindet sich seit 1996 auf Gut Geisendorf. Das denkmalgeschützte Herrenhaus liegt in der …

Gut Geisendorf »

Klosterkirche Doberlug-Kirchhain

Klosterkirche Doberlug-Kirchhain

Die Abtei wurde zwischen 1165 und 1184 gegründet und bestand bis zur Reformation. Die Mönche waren im 12. Jahrhundert aus dem thüringischen Kloster Volkenroda nach Dobrilugk gekommen. …

Klosterkirche Doberlug-Kirchhain »

Ortenburg Bautzen

Ortenburg Bautzen

Die Ortenburg liegt in der Bautzener Altstadt auf einem Felsplateau über der Spree. Der Platz, an dem die Ortenburg steht, war seit 600 n. Chr. die Hauptburg der Milzener und stellt den …

Ortenburg Bautzen »

Schloss Branitz

Schloss Branitz

Schloss Branitz und zahlreiche Ensemblebauten befinden sich inmitten eines international bedeutenden Landschaftsparks (ca. 100 Hektar) nach englischem Vorbild. Das spätbarocke Schloss ist …

Schloss Branitz »

Schloss Doberlug

Schloss Doberlug

Das Schloss Doberlug ist eine im Renaissancestil errichtete Vierflügelanlage in Doberlug-Kirchhain, Brandenburg, deren Ursprünge auf ein Kloster aus dem 12. Jahrhundert …

Schloss Doberlug »

Schloss Finsterwalde

Schloss Finsterwalde

Finsterwalde war Anfang des 15. Jahrhunderts ein berüchtigtes Raubritternest. Die Burg bestand wahrscheinlich wie andere gleichartige Befestigungsanlagen aus Holz, Stein und anderen vergänglichen Baustoffen und war mit Palisaden, Wassergraben und Erdwällen versehen. Der heutige Schlossbau besitzt keine aus älterer Zeit stammenden sichtbaren Reste.
Die Einrichtung des Schlosses im 15. Jahrhundert wird dem Ritter Heinrich von Maltitz zugeschrieben. Das Schloss ging 1533 in das Eigentum der Familie von Dieskau. Bergrat Otto von Dieskau war als Schlossherr von 1553 - 1597 sehr baufreudig. 1885 zog die Stadtverwaltung in das Vorderschloss. 

Schloss Finsterwalde »

Schloss Fürst-Pückler-Park Bad Muskau (UNESCO-Welterbe)

Schloss Fürst-Pückler-Park Bad Muskau (UNESCO-Welterbe)

Ein Gelände, wie ein Gemälde. Jeder Baum, jeder Strauch, ja fast jeder Grashalm scheint von der Meisterhand Pücklers arrangiert zu sein. Das 1000 Hektar Gartenbaugelände ist auf …

Schloss Fürst-Pückler-Park Bad Muskau (UNESCO-Welterbe) »

Schloss Fürstlich Drehna

Schloss Fürstlich Drehna

Seit dem 15. Jahrhundert ist ein mittelalterliches Schloss in Drehna urkundlich bekannt. Die folgenden Jahrhunderte prägten mit wechselnden Eigentümern das Erscheinungsbild der heutigen …

Schloss Fürstlich Drehna »

Schloss Gaußig

Schloss Gaußig

Ausgedehnte Wiesenflächen mit mächtigen Solitärbäumen und Gehölzgruppen werden vom Hochwald, prachtvollen Rhododendren und Wasserläufen begrenzt. Von der …

Schloss Gaußig »

Schloss Grochwitz

Schloss Grochwitz

Das im Jahre 1732 vom sächsischen Premierminister Graf Heinrich von Brühl gegründete Schloss, gelegen in ländlicher Idylle in Herzberg/Grochwitz, bietet alles was das Herz begehrt. Ruhe und Erholung in einem atemberaubenden liebevoll restaurierten Ambiente. Die seit 2011 eingerichteten Zimmer zeugen von der Kombination aus Historie und Moderne. Schlafen wie ein Edelmann aus längst vergangener Zeit ohne Verzicht auf den Komfort der Moderne.

Der prächtige Festsaal “August der Starke” lädt zu Feiern aller Art ein, denn einmal als Prinzessin fühlen – diesen Traum können wir Ihnen erfüllen – zuerst standesamtlich trauen lassen und danach im prächtigen Ambiente stilvoll feiern.   

Schloss Grochwitz »

Schloss Gröditz & Gröditzer Skala

Schloss Gröditz & Gröditzer Skala

Wichtiger Bestandteil der Schlossanlage ist der Schlosspark. Dieser erstreckt sich südlich, westlich und nördlich des Schlosses.Hierbei handelt es sich um eine überaus interessante und …

Schloss Gröditz & Gröditzer Skala »

Schloss Hohenbocka

Schloss Hohenbocka

Das ehemalige Rittergut Hohenbocka kann auf eine jahrhundertealte Geschichte zurückblicken. Bereits im 15. Jahrhundert lebte hier die Familie von Gersdorf. Zwischen 1627 und 1655 bezog die …

Schloss Hohenbocka »

Schloss Hoyerswerda

Schloss Hoyerswerda

Vom Schloss zum kulturellen Mittelpunkt in Hoyerswerda Das älteste Gebäude der Stadt, das Schloss Hoyerswerda, hat eine bewegte Vergangenheit. Im 13. Jahrhundert wurden die Grundsteine zum …

Schloss Hoyerswerda »

Schloss Krobnitz

Schloss Krobnitz

Finden Sie ein Stück Preußen in Sachsen Umgeben von einem Landschaftspark erhebt sich der imposante Bau des Krobnitzer Schlosses. Das um die Mitte des 18. Jahrhunderts von der Familie v. …

Schloss Krobnitz »

Schloss Lübben

Schloss Lübben

Das Lübbener Schloss besteht aus einem spätmittelalterlichem Wehr- und Wohnturm (2. Hälfte 14. Jh.) mit 2,5 m dicken Mauern, dem ehemaligen Oberamtshaus (Schloss) und dem …

Schloss Lübben »

Schloss Martinskirchen

Schloss Martinskirchen

Das Schloss Martinskirchen entstand in den Jahren 1751 - 1756 und gehört zu den bedeutenden barocken Schlossanlagen in Brandenburg. Es ist Eigentum der Gemeinde Martinskirchen. Die …

Schloss Martinskirchen »

Schloss Neudeck

Schloss Neudeck

Schloss Neudeck mit seiner raumgreifenden Anlage, zu der das Herrenhaus, die sich zur Niederung der Schwarzen Elster öffnende Parkanlage sowie das Gärtnereigelände und der …

Schloss Neudeck »

Schloss und Park Althörnitz

Schloss und Park Althörnitz

Das Schloss wurde von 1651 bis 1654 vom Zittauer Baumeister Valentin für den Bürgermeister Dr. Christian von Hartig erbaut. Es hat einen rechteckigen Grundriss und der Schlosseingang wird …

Schloss und Park Althörnitz »

Schloss und Park Hainewalde

Schloss und Park Hainewalde

1749 bis 1755 wurde das Schloss durch den kurfürstlich-preußischen Kammerherrn Samuel Friedrich von Kanitz erbaut und am 17. Juni 1755 feierlich eingeweiht. 1882/83 erfolgten umfangreiche …

Schloss und Park Hainewalde »

Schloss und Park Königshain

Schloss und Park Königshain

Schloss Königshain besteht aus einem Wohnturm, der Wasserburg aus der Renaissance, einem Barocken Schloss Königshain, Wohnturm, Wasserburg, KavalierhausHerrenhaus sowie mehreren …

Schloss und Park Königshain »

Schloss und Park Neschwitz

Schloss und Park Neschwitz

Bei uns geben sich Geschichte, Architektur, Kunst, Natur – und Vogelschutz ein Stelldichein.Neschwitz liegt am Rande des UNESCO-Biosphärenreservates „Oberlausitzer Heide- und …

Schloss und Park Neschwitz »

Schloss und Park Pulsnitz

Schloss und Park Pulsnitz

Das Renaissance-Schloss von Pulsnitz, 25 Kilometer nordöstlich von Dresden, ist der historische Rahmen für eine anspruchvolle und umfassende Rehabilitationsmedizin, die gesetzlich oder …

Schloss und Park Pulsnitz »

Vorderschloss Sonnewalde

Vorderschloss Sonnewalde

Ein Wahrzeichen vergangener Standesherrschaft ist das Vorderschloss mit dem Renaissanceportal aus dem 14. Jahrhundert. Heute beherbergt es ein liebevoll eingerichtetes Heimatmuseum mit ständigen …

Vorderschloss Sonnewalde »