LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Kloster St. Marienstern Panschwitz-Kuckau

Kloster St. Marienstern Panschwitz-Kuckau
Kloster St. Marienstern Panschwitz-Kuckau

Sankt Marienstern gehört zu den wenigen Ordenshäusern, die seit ihrer Gründung derselben Bestimmung dienen. Auch heute leben und arbeiten mit der Äbtissin Benedicta Waurick 19 Zisterzienserinnen im Kloster und widmen sich neben dem feierlichen Stundengebet, der Seelsorge und den Arbeiten in Haus und Garten auch der Betreuung, Ausbildung und Beschäftigung behinderter Menschen, die in mehreren Wohnbereichen untergebracht sind.

Teile des Klosters sind frei zugänglich. Dazu gehören: Klosterkirche, Klostergarten, Klostermuseum, Klostergaststätte und Klosterladen. Die Klausur als Lebensraum der Nonnen und der Kreuzgang sind für die Öffentlichkeit naturgemäß nicht zugänglich. Lediglich zur 1. Sächsischen Landesausstellung 1998 hatte der Konvent auch diesen Bereich für die Ausstellung und deren Besucher geöffnet.

Adresse

Kloster St. Marienstern Panschwitz-Kuckau
Cisinskistr. 35
01920 Panschwitz-Kuckau

E-Mail: kloster@marienstern.de
Web: www.marienstern.de/
Telefon: 035796 99431
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.