LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Museum Schloss Klippenstein

Museum Schloss Klippenstein
Museum Schloss Klippenstein

Der imposante Renaissancebau fußt auf einem Kegel aus Lausitzer Granit. Im Jahr 1289 wurde die Burganlage als "Castrum Radeberch" erstmals urkundlich erwähnt. Bereits im 14. Jahrhundert war die Burg Verwaltungsmittelpunkt des Amtes Radeberg. Herzog Moritz ließ die Burg im 16. Jh. zum repräsentativen Renaissance-Jagdschloss ausbauen. Seit 1953 beherbergt das Schloss ein Museum.

In den architektonisch interessanten Räumen der Hauptburg zeigt das Museum die Entwicklung der Schlossanlage und des Amtes sowie die Geschichte der Stadt Radeberg. Vielfältige Sonderausstellungen, Lesungen und Konzerte ergänzen das Angebot und machen Schloss Klippenstein zum kulturellen Zentrum für Radeberg und die Region.

Foto: Schloss Klippenstein, Radeberg

Adresse

Museum Schloss Klippenstein Radeberg
Schloßstraße 6
01454 Radeberg

E-Mail: kontakt@schloss-klippenstein.de
Web: www.schloss-klippenstein.de/
Telefon: 03528 442600
Fax: 03528 455785
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.