LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Granitdorf Demitz-Thumitz mit Erlebnismuseum „Alte Steinsäge“

Granitdorf Demitz-Thumitz mit Erlebnismuseum „Alte Steinsäge“
Granitdorf Demitz-Thumitz mit Erlebnismuseum „Alte Steinsäge“
(Bild: 1/4)

Granit ist ein besonderes und seit Jahrhunderten verwendetes Baumaterial. Am Klosterberg in Demitz-Thumitz wird seit 300 Jahren Granit gewonnen. Mit dem Bau der Eisenbahn vor etwa 150 Jahren begann die Geburtsstunde des Granitabbaus mit viel Technik.

Heutzutage wird der Granit aus dem Berg gesprengt, mit Kran und Lader in großen Blöcken herausgehoben und zu Werkstein, Mauersteinen, Schotter und Zuschlagstoffen für den Straßenbau weiterverarbeitet.

Im Granitdorf Demitz-Thumitz lassen sich vor allem „auf den zweiten Blick“ und unter sachkundiger Führung vielfältige Spuren einer lebendigen Geschichte und aktiven Gegenwart entdecken.
Der Ort setzt sich ganzheitlich und zum Teil innovativ mit seinem Graniterbe auseinander.
Seit September 2013 ist Demitz-Thumitz um eine weitere thematische Stein-Attraktion reicher. Eine bis in die 1990er Jahre hinein betriebene Steinschleiferei wurde im Rahmen eines grenzüberschreitenden Projektes zum Erlebnismuseum umgebaut. Neben der Vorführung des funktionsfähigen Sägegatters werden den Besuchern mit Hilfe von historischen Kurzfilmen Einblicke in technische Entwicklungen der Steinbearbeitung gewährt.

Die Besucher sind eingeladen, daran teilzunehmen.

Adresse

Tourismus-Kontaktbüro Demitz-Thumitz
Hauptstraße 43
01877 Demitz-Thumitz

E-Mail: tourismus@demitz-thumitz.de
Web: www.demitz-thumitz.de
Telefon: 03594 77590 und 0174 6933067

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.00 - 17.00 Uhr
Wochenende
Kontakt per Handy (0174 6933067)

Öffnungszeiten "Alte Steinsäge":
Besichtigung von Mai bis September, jeweils am ersten Sonntag im Monat von 10 bis 17 Uhr oder nach Anmeldung.

Serviceleistungen

BarrierefreiGastronomieParkplatzInfopunkte/Shops