LEISTUNG LEIDENSCHAFT LAUSITZ
Herzlich Willkommen auf lausitz.de

Blaudruck

Blaudruck
Blaudruck

Das kleinste slawische Volk, die Sorben, und eine seltene Volksbaukunst gehören zu den Besonderheiten der Lausitz
Besonders schöne Blaudrucke zeigen die Museen in Bautzen, Hoyerswerda und Spremberg. Was gemeinhin als »Blaudruck« bezeichnet wird, nennen die Fachleute »Reservedruck«, da mit dem Blau nicht gedruckt, sondern gefärbt wird. Das Muster wird durch eine Reservage, Papp genannt, auf dem Stoff abgedeckt und bleibt beim Färben somit weiß, also reserviert. Was heutzutage als Blaudruck im Handel angeboten wird, ist meist maschinell hergestellter, billiger Gewebedruck.